Advertisement

Spätfröste: diesmal glimpflich ausgegangen

20170519 163944_800jpgMehrfach kamen die Warnungen der Wetterdienste auch 2017: Ende April und Anfang Mai sei mit Spätfrost in ganz Österreich zu rechnen. Viele Winzerkollegen in den größeren Weinbauorten rüsteten sich, um gemeinsam mit Rauch gegen die Kälte vorzugehen. Wegen der verstreuten Lage unserer Weingärten in Wallern ist diese Maßnahme bei uns ungeeignet, wir haben daher andere Maßnahmen gewählt: Die Strahlungswärme der mit (erdwarmen) Grundwasser gefüllten Tropfbewässerungsschläuche sollte die Auskühlen reduzieren, homöopathische Präparate die Widerstandsfähigkeit der Reben stärken.

Am Ende hatte wir Glück: die Temperaturen fielen "nur" auf -2°C, die Schutzmaßnahmen dürften das ihrige dazu beigetragen haben. Jedenfalls hat der Großteil unserer Rebtriebe die kalten Nächte überstanden. Einzig in zwei Weingärten, haben wir in tiefgelegenen Grundstücksteilen Schäden zu beklagen, diese werden sich aber nicht allzusehr auf die Erntemenge auswirken.

Die Weingärten sind heuer wieder grün wie eh und je, der Traubenansatz jetzt, Ende Mai, kurz vor der Blüte gut entwickelt. Kurzum: Beste Bedingungen für einen guten Jahrgang - die Arbeit in den Weingärten macht wieder Freude!

 

Ernte 2016 - klein aber fein

Weine 2016_800Nach den Frostnächten Ende April 2016 wurde unsere Ernte 2016 leider sehr stark reduziert: nur ein Bruchteil der normalen Erntemenge konnte geerntet werden. Unser Sortiment 2016 besteht daher nur aus drei Weinen: Welschriesling, Fink Weiß und Fink Pink, davon ist aber ausreichend vorhanden.  Für die Kelterung von Rotweinen hat die Menge leider nicht ausgereicht - zum Glück war aber die Ernte 2015 qualitativ überragend und auch von der Erntemenge her sehr gut, unser Keller ist daher mit hervorragenden Weinen der Jahrgänge 2013 und 2015 noch gut bestückt.

Durch die niedrige Erntemenge sind die 2016er Weine aber besonders fruchtig und ausbalanciert - bieten also perfektes Trinkvergnügen.

Bestellen Sie hier unser 2016er Probierpaket oder wählen Sie aus den Jahrgangsweinen 2016 in unserem Webshop!

Unser beliebter Fink Pink Traubensaft ist leider ebenfalls dem Frost zum Opfer gefallen - derzeit können wir daher keinen Traubensaft anbieten, aber vorraussichtlich Mitte August wird die Ernte der ersten Trauben erfolgen, sodass schon Anfang September der neue Saft lieferbar sein wird!

 

   

3 Fink-Weine im Falstaff Rotwein-Guide

FalstaffRotweinguideWeine2017 500jpg
Unter den "Besten 1130 Rotweinen" im Falstaff Rotwein-Guide 2017 befinden sich auch drei Fink-Weine:
Zweigelt Neusiedlersee DAC 2015  und
Alte Eiche Blaufränkisch 2013 mit 88 Punkten,
Zweigelt Reserve 2013 mit 90 Punkten und der Auszeichung als Preis-Leistungswein!

   

Ernte 2016 - starke Frostschäden

Mostwaage 500Nach dem Spätfrost im April haben sich unsere Rebstöck gut erholt, fast alle haben die 4 Frosttage überstanden. Leider gab es aber trotzdem beinahe keine Trauben zu ernten. Aus der Ernte 2016 gibt es daher nur ein sehr eingeschränktes Programm: Welschriesling, etwas Weißburgunder sowie Fink Weiß und Fink Pink. Für Rotweine waren einfach nicht genug Trauben vorhanden, ebenso nicht für Traubensaft.

Die Versorgung mit Weinen ist dennoch sichergestellt - die großartige Ernte 2015 hat unseren Keller gefüllt: Muskat Ottonel, Weißburgunder und alle Rotweine aus diesem Spitzenjahrgang sind ausreichend vorhanden! Einzig beim Traubensaft gibt es eine Lücke: erst die neue Ernte im August 2017 wird hier wieder Nachschub bringen.

Die Qualität der 2016er Weine ist trotz - oder gerade wegen der geringen Erntemenge hervorragend: duftig leicht mit einer frischen, lebendigen Charakteristik. Verfügbar werden die neuen Weine ab etwa März 2017 sein.


   

Alte Eiche 2013 - Best of BIO!

AE BOB 800Von 120 Winzern wurden 420 Weine aus 7 Ländern eingereicht, 43 davon erhielten die Auszeichnung "BEST OF BIO" von den Biohotels verliehen.
Unser "Alte Eiche - Blaufränkisch 2013" ist einer davon!

Die Biohotels veranstalten seit mehreren Jahren den Biohotels-Genussaward und vergeben an die besten Produkte den Titel "Best of Bio". Gleich bei unserer ersten Einreichung hat es geklappt und unser Blaufränkisch Alte Eiche 2013 konnte die begehrte Auszeichnung erhalten!

Hier im Webshop erhältlich!

Merken

Merken

   

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL